Wie Lavalampen helfen, das Internet zu verschlüsseln im Design Museum, Zürich

Eine der faszinierendsten und beruhigendsten Eigenschaften der Mathmos-Lavalampen ist die sich ständig verändernde Natur der Lavabewegung. Es stellte sich heraus, dass dies auch perfekt ist, um die zufälligen, chaotischen Bedingungen zu erzeugen, die für eine starke Computerverschlüsselung notwendig sind.

Astro kaufen

Über Kryptologie

Eine Wand aus Lavalampen verschlüsselt bis zu 10 % des weltweiten Internets über Cloudflare, ein Unternehmen für Websicherheit und -inhalte in San Francisco, USA. Wie also verschlüsseln Lavalampen das Internet? Die Verschlüsselung wird durch Schnappschüsse eines Videos der sich bewegenden Lavakügelchen erzeugt; jeder Lavafluss ist einzigartig und hat kein Muster – die perfekte Verschlüsselungsformel.

Um die Verwendung von Lavalampen zur Verschlüsselung von Internetdaten zu veranschaulichen, hat das Design Museum Zürich im Rahmen seiner Planet Digital Ausstellung eine Wand aus 100 Mathmos Astro Lavalampen gestaltet. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich organisiert und konzentriert sich auf Installationen, die die Besucher einladen, die Wissenschaft der Digitalisierung mit allen Sinnen zu erleben.

Design Museum Zürich

Das Zürcher Design Museum hat uns freundlicherweise 50 Eintrittskarten zur Verfügung gestellt, um unseren europäischen Mathmos-Fans den Besuch der Ausstellung zu ermöglichen. Da nicht alle Mathmos-Fans nach Zürich kommen konnten, um das Museum zu besuchen, haben wir eine Verlosung auf unserer Facebook- und Instagram-Seite angeboten. Bei diesem Gewinnspiel konnten dreißig glückliche Personen eine Astro-Original-Lavalampe für ihre eigene Sammlung gewinnen. Die Ausstellung Planet Digital läuft noch bis Anfang Juni 2022.

Es ist ausgezeichnet, dass die Lavalampe, eine analoge Retro-Ikone aus den sechziger Jahren, immer noch verwendet wird, um die Technologie im digitalen Zeitalter voranzubringen. Es ist auch großartig, dass Mathmos-Lavalampen in den heutigen Technologieunternehmen Anklang finden; die EU-Büros von Google sind weltweit für ihre kreative Arbeitsumgebung bekannt. Google hat seinen Mitarbeitern eine Lavalampe für ihre Schreibtische geschenkt, um die Kreativität anzuregen und die Achtsamkeit zu fördern.

Zum gesamten Astro Sortiment