Produkte

Sortieren nach: Produkte Preis Default
Astro Baby Lavalampen
Astro Lavalampen
Telstar Lavalampen
Astro Baby Lavalampen

Die zweite Lavalampe entworfen von Edward Craven Walker.

Astro Lavalampen

Lavalampe Astro, das Original, entworfen von Edward Craven Walker im Jahr 1963.

Telstar Lavalampen

Klassische raketenförmige Lavalampe, das Erfinders's Original

CHF: 90
CHF: 105
CHF: 115
inkl. MwSt
und Versandkosten
inkl. MwSt
und Versandkosten
inkl. MwSt
und Versandkosten
Fireflow R1 Kerzen Lavalampe
Astro Lavalampe - Editions
Heritage Astro Lavalampe Reihe
Fireflow R1 Kerzen Lavalampe

Mit einem Teelicht betriebene Lavalampe. In drei verschiedenen Farben erhältlich.

Astro Lavalampe - Editions

Limitierte Auflagen von klassischen Mathmos Lavalampen nur exklusiv von Mathmos Webseiten verfügbar.

Heritage Astro Lavalampe Reihe

Eine Auswahl an Astro Lavalampen in Farben und Oberflächen der 1960er Jahre.

CHF: 56
CHF: 135
CHF: 112
inkl. MwSt
und Versandkosten
inkl. MwSt
und Versandkosten
inkl. MwSt
und Versandkosten
Fluidium Lavalampe
Mathmos Monster Lavalampe - nur auf Bestellung
Fluidium Lavalampe

Vom Designer Ross Lovegrove entworfen

Mathmos Monster Lavalampe - nur auf Bestellung

Riesige maßgeschneiderte Lavalampen gefertigt auf Bestellung

CHF: 105
inkl. MwSt
und Versandkosten
Menge Ausverkauft

Mathmos Lavalampen

Mathmos hat Lavampe als  bekannte Produktgruppe erfunden. Mathmos Lavalampen werden in Großbritannien seit 1963 hergestellt und sind eines der wenigen Produkte, die in kontinuierlicher britischen Produktion seit fast 50 Jahren geblieben sind.

Die erste Lavalampe, das Original Astro wurde von dem Mathmos-Gründer Edward Craven-Walker im Jahre 1963 erfunden. Seine Erfindung durch eine Eieruhr von einem Herrn Dunnett inspiriert. Edward Craven-Walker verbrachte darauf folgende Jahre mit Perfektionierung seiner Lavalampe und deren weltweiten Vermarktung in den 1960er und 1970er Jahren.

Zuerst wurden diese Produkte als Astro Lampen und erst später als Lavalampen bekannt. Diese Lampen sind dann zu einer Ikone des britischen Pop Designs geworden, alles passierte in den unvergesslichen Swinging Sixties.  Herr Craven-Walker blieb als Berater bei Mathmos und arbeitete an der Perfektionierung der einzigartigen Mathmos Lavalampe-Formel bis zu seinem Tod im Jahr 2000.

Mathmos Lavalampen werden auch heutzutage in der ganzen Welt verkauft, und wir sind sicher, dass sie nicht nur das Original von den ersten Erfindern so speziell macht, sondern auch die Tatsache, dass sie die beste Qualität, die man kaufen kann, besitzt.